Externe Verantwortliche Elektrofachkraft (E-VEFK)

Alle Unternehmen, die elektrotechnische Einrichtungen planen, herstellen, betreiben, prüfen oder instand halten benötigen eine verantwortliche Elektrofachkraft.

„Die verantwortliche Elektrofachkaft ist die natürliche Person, die als Elektrofachkaft nach 3.2 die Fach- und Aufsichsverantwortung übernimmt und vom Unternehmer dafür bestellt ist.“
(Din VDE 1000-10 (2009-01) Abschnitt 3.1)

Neben der persönlichen Eignung der Person werden eine der folgende Qualifikationen für eine Verantwortliche Elektrofachkraft benötigt:

  • Staatlich geprüfte Techniker
  • Industriemeister
  • Handwerksmeister
  • Diplomingenieur Elektrotechnik (Bachelor / Master)

Außerdem sind eine entsprechende Berufserfahrung sowie gute Kenntnisse über aktuelle Normen und Vorschriften notwendig.

Nicht jeder Betrieb hat die die Personellen Mittel eine V-EFK aus den eigenen Mitarbeitern zu benennen.

Gerne unterstützen wir Sie mit unseren gut geschulten Fachkräften durch die Benennung einer externen Verantwortlichen Elektrofachkraft für Ihren Betrieb.

Hier eine Aufstellung über typische Tätigkeiten einer E-VEFK.

Sprechen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch an!