Externer Informationssicherheit Beauftragter (E-ISB)

Zur erfolgreichen Umsetzung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) ist für das Unternehmen ein Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) obligatorisch.

Der ISB ist das Bindeglied zwischen Management und der IT einer Firma.
Er muss über fundierte und aktuelle Kenntnisse der IT-Sicherheit verfügen, entsprechende Praxiserfahrung haben sowie gut managen können.

Er unterstützt die Geschäftsleitung bei der Formulierung der Sicherheitsrichtlinie und verantwortet deren Umsetzung. Da Sicherheit ein kontinuierlicher Prozess ist gehören zu seinem Aufgabenbereich auch die stetige Überwachung, der technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen auf Wirksamkeit sowie die Schärfung des Sicherheitsbewusstseins.

Sprechen Sie uns an – gerne arbeiten wir als externer ISB für die Stärkung Ihres Unternehmens!